Betreuung vor und nach der Geburt

jederzeit eventuell Akut-Termine für Frauen, die das Baby schon bekommen haben, feste Termine erst wieder bei Entbindungstermin Mai 2022 möglich

https://www.gkv-spitzenverband.de/service/hebammenliste/hebammenliste.jsp

Rückbildung

Präsenz Kurse nach den Sommerferien

52459 Inden, Praxis Physio Plus Rathausstraße 21

Start am Dienstag, den 24.8.2021, von 10-11:15 Uhr, insgesamt 8x (nicht in den Herbstferien)
Start am Dienstag, den 2.11.2021, von 10-11:15 Uhr, insgesamt 8x

52353 Merken, Mehrzweckhalle, Peterstraße 142

Start am Donnerstag, den 26.8.2021, von 10-11:15 Uhr, insgesamt 8x (nicht in den Herbstferien)
Start am Donnerstag, den 4.11.2021, von 10-11:15 Uhr, insgesamt 8x

Anmeldungen per E-Mail an heike@schillo-hebamme.de ab sofort möglich, die Bestätigung und die Anmeldeunterlagen werden dann zeitnah zurück gemailt. In den Schulferien ist immer Pause.

Hygienekonzept

für den Rückbildungskurs bei Hebamme Heike Schillo

Die Kurse finden unter folgenden Hygienebestimmungen statt, die Voraussetzung für die Teilnahme sind. Die Babys dürfen grundsätzlich mit, ältere Geschwister aktuell leider nicht. Geht bitte vor jeder Kursteilnahme die Fragen vom „Erklärung zum Infektionsrisiko Covid-19“ durch und schaut, ob ggf. Klärungsbedarf ist. Dieses Dokument erhaltet ihr mit den Anmeldeunterlagen.

Gerade bei der deutlich ansteckenderen Delta-Variante halte ich besondere Vorkehrungen beim gemeinsamen Sport in einem Innenraum für unverzichtbar.

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein tagesaktueller negativer Schnelltest, den wir zu Beginn der Stunde entweder gemeinsam als Selbsttest durchführen oder der verbindlich jedes Mal als Ergebnis eines kostenfreien Bürgertests vorgelegt wird.

Bei Teilnahme am Testkonzept vor Ort erhebe ich pauschal eine Eigenbeteiligung von 12€ pro Frau für die gesamte Kursdauer. Bis zum Ergebnis nach 15 min tragen wir noch eine medizinische Maske, danach darf sie am Platz bei einem Abstand von mind. 1,50m zueinander ausgezogen werden. Die Corona Selbsttests bringe ich mit. Bei einem (ggf. auch falsch) positiven Test wird die Teilnehmerin leider diese Stunde aussetzen müssen und sowohl die Teilnehmerin als auch ich sind verpflichtet, eine umgehende Meldung an das Gesundheitsamt zu machen. Dieses veranlasst zur weiteren Abklärung zeitnah einen sicheren PCR Test, bis dahin muss voraussichtlich Quarantäne eingehalten werden.

Bei stark steigenden Inzidenzen (Stand Juli: bei 7-Tagesinzidenz an Neuinfektionen >100/100.000) oder bei sonstigen jetzt noch nicht absehbaren Risiken wird der Kurs als Online Kurs mittels des kostenlosen und DSGVO-konformen Programms Alfaview weitergeführt.

Es gelten zusätzlich die Hygieneregeln des jeweiligen Vermieters der Räumlichkeiten (Händedesinfektion, ggf. zusätzliche Liste zur Kontaktnachverfolgung).

Bei Fragen zum Konzept gerne vor der Anmeldung bei mir melden, mit der Anmeldung wird dieses Konzept vollumfänglich akzeptiert.